Tizian Houf ist Röthenbacher Jugendsportler des Jahres 2019

Die Veranstaltungsabsagen wegen COVID-19 trafen dieses Jahr auch die Jugendsportlerehrung der Stadt Röthenbach. Anstatt in der Karl-Diehl-Halle zusammen zu kommen, erhielten die 79 Zuehrenden die Medaillen direkt zusammen mit einer Videobotschaft des Röthenbacher Bürgermeisters Klaus Hacker.

Tizian Houf - Jugendsportler des Jahres 2019Für das Jahr 2019 wurden sechs Mitglieder der Jugendgruppe ausgezeichnet.
Mit dabei der Stadtmeister im Jugend-Kart-Slalom Fabian Kolbe (Klasse 2) und der Stadtmeister im Fahrradturnier Jannick Reiß.

Eine besondere Videobotschaft und den Pokal erhielt der Jugendsportler des Jahres Tizian Houf von Bürgermeister Klaus Hacker.  Im Jahr 2019 beherrschte er die X30 JuniorKlasse mit seinem Rennkart CRG Heron, IAME X30 Junior mit 2-Takt-Motor (125 ccm, ca. 25 PS).
Hier die beindruckende Liste der Erfolge:
Gesamtsieger: SAKC (Regionalserie Süddeutschland)
Gesamtsieger: ADAC Kart Masters (Bundesweite Serie)
Gesamtsieger: ADAC Kart Cup (Bundesweite Serie)
Gesamtsieger: ADAC Bundesendlauf Oschersleben (Deutscher ADAC-Meister)

Geehrt wurden für ihre Erfolge im Jahr 2019:
Obere Reihe: David Kroginski, Milla Houf, Christina Kiesl, Dominik Kroginski
Untere Reihe: Fabian Kolbe, Tizian Houf, Jannick Reiß.

Jugendsportlerehrung 2019

   
© Copyright MSC Röthenbach e.V. im ADAC