Drucken

11 Pokale für MSC Motorsportler
stellv. Landrat Norbert Reh und 3. Bgm Erich Dannhäuser ehren die erfolgreichen Motorsportler
Bilder von der Veranstaltung

Im Landgasthof Bergwirt in Schernberg/Herrieden trafen sich die Sieger und Platzierten der Mittelfränkischen Bezirksmeisterschaft des Bayerischen Motorsport Verbandes.
Der Vorsitzende Siegbert Holter konnte eine große Zahl politischer Amtsträger der Heimatgemeinden begrüßen, die als Ehrengäste die Pokalübergabe unterstützten.

Die erfolgreichen Motorsportler des Landkreises und des MSC Röthenbach freuten sich über die Glückwünsche des stellvertretende Landrat des Nürnberger Landes Norbert Reh und des dritten Bürgermeisters der Stadt Röthenbach Erich Dannhäuser. 

Der MSC Röthenbach freut sich über 5 mittelfränkische Meister und insgesamt 11 Podestplätze in den 8 Kart-Slalom-Klassen.
Leider mussten einige Sportler wegen Krankheit absagen.

Jugendliche und Erwachsene:
270er Kart-Slalom

Klasse 2: 1. Platz Jonas Dreyer
  2. Platz Julia Dreyer
  3. Platz Johannes Jäger
Klasse 4: 2. Platz Jürgen Dreyer

 

Jugendliche:
Jugend-Kart-Slalom

Klasse 1: 1. Platz  Milla Houf
Klasse 2: 1. Platz Fabian Kolbe
Klasse 4 1. Platz Dominik Kroginski
: 2. Platz Sean Hartmann
  3. Platz Christina Kiesl
Klasse 5: 1. Platz David Kroginski
  3. Platz Alexander Hierl

Siegerehrung BMV MittelfrankenDie Sieger des MSC Röthenbach
mit dem stellv. Landrat Norbert Reh und dem 3. Röthenbacher Bürgermeister Erich Dannhäuser